Neu in der pCon Community: Cassina

Konfigurierbare Daten von Cassina stehen der pCon Community ab sofort zur Verfügung. Beantragen Sie die Daten des italienischen Herstellers von Wohn- und Büromöbeln über pCon.login und verwenden Sie sie in Ihren pCon-Anwendungen.

Cassina Produktdaten via pCon.login anfragen


Cassina stellt sich vor

Cassina PRO: © Cassina

Cassina PRO: © Cassina

Gegründet 1927 in Meda, führte Cassina das Industriedesign in Italien in den 50er Jahren mit einem völlig neuen Ansatz ein. Dabei wurde von der Handarbeit auf die Serienproduktion umgestellt.

Mit seinem ausgeprägten Hang zu Forschung und Innovation hat Cassina stets eine Pionierstellung eingenommen und dabei technologisches Können mit traditioneller Handwerkskunst kombiniert.

Im Jahr 1964 erwarb das Unternehmen die weltweiten Exklusivrechte für die Serienproduktion der ersten vier von Le Corbusier, Pierre Jeanneret und Charlotte Perriand entworfenen Modelle und setzte damit einen komplexen philologischen Prozess in Gang, der zur Entstehung der heutigen Cassina I Maestri Collection führte. Im Laufe der Jahre hat diese Sammlung, die in enger Zusammenarbeit mit den Erben der Autoren und offiziellen Stiftungen entwickelt wurde, einige der ikonischsten Möbel des 20. Jahrhunderts vereint, mit dem Ziel, ihre kulturellen Werte zu verbreiten.

Living Collection: ©De Pasquale + Maffini

Living Collection: ©De Pasquale + Maffini

Viele bekannte italienische und internationale Designer und Architekten haben mit dem Unternehmen zusammengearbeitet und tun dies auch heute noch. Dazu gehören Vico Magistretti, Gio Ponti, Mario Bellini, Ronan & Erwan Bouroullec, Rodolfo Dordoni, Piero Lissoni, Gaetano Pesce, Afra & Tobia Scarpa und Philippe Starck. Im Jahr 2015 wurde die spanische Architektin und Designerin Patricia Urquiola zur künstlerischen Leiterin ernannt.

Heute drückt “The Cassina Perspective” die Werte des Unternehmens aus, eine eklektische Kollektion für den Wohnbereich anzubieten, in der innovative Produkte und moderne Ikonen zusammenkommen. Damit wird eine vollständige und vor allem einladende Atmosphäre geschaffen, die auf der Grundlage eines einzigartigen, auf Exzellenz basierenden Design-Codes in Dialog tritt. Die Kollektion Cassina Pro hingegen besteht aus zertifizierten Produkten, die auf den beliebtesten zeitgenössischen Produkten und Design-Ikonen des Unternehmens basieren und für das Gastgewerbe und den Arbeitsplatz entwickelt wurden.


Als pCon Community Mitglied beantragen Sie die Daten direkt über Ihre Herstellerauswahl. Sie haben noch keinen pCon Community Account? Wie Sie Mitglied werden, erfahren Sie hier.

Teilen

2 replies on “Neu in der pCon Community: Cassina

    • Timotheus

      Hallo Herr Dombrowsky,

      die Freigabe der Daten erfolgt durch den Hersteller, darauf hat das pCon-Team keinen Einfluss. Um einen neuen Hersteller in Ihre Übersicht aufzunehmen, müssen Sie den Katalog beim Hersteller anfragen. Im Falle von Cassina klicken Sie bitte auf den Einladungslink ganz oben im Blogpost. Dann wird eine Anfrage an den Hersteller gesendet, der diese prüft und den Zugriff auf die Daten für Ihren pCon.login Account freischaltet. Welche Accounts freigeschaltet werden, entscheidet der Verantwortliche beim Hersteller selbst. Alternativ können Sie auch ohne Einladungslink über die Suche in Ihrem pCon-Login Account gehen und dort konkrete Herstellerkataloge anfragen. Der Freigabeprozess ist der gleiche. Somit kann in einigen Fällen von der Anfrage bis zur Freischaltung einige Zeit vergehen.

      Viele Grüße vom pCon-Team

      Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.