Hersteller: Analoges Treffen zum digitalen Aufbruch

Mehr als 30 Vertreter der Büromöbelindustrie haben sich auf den Weg nach Fulda gemacht, um sich vor der ORGATEC, dem Branchenhighlight des Jahres, über neueste Entwicklungen in Sachen Digitalisierung im Vertrieb zu informieren. Das Programm war ausgewählt und bot eine Bühne für innovative Technologien und Erfahrungen aus der Praxis gleichermaßen.

Herr Kokkes, Head of International Marketing beim Industrieverband Büro und Arbeitswelt (iba), sprach eindrucksvoll über die Büromöbelbranche im digitalen Wandel und gab interessante Einblicke in die Strategie des Verbandes. Ein gelungener Auftakt und willkommene Hinführung zur Vorstellung der neuen App für den Vertrieb am Point of Sale: pCon.facts.

Know What's Next - pCon.facts Infoveranstaltung in Fulda
Herr Wicht, CEO EasternGraphics GmbH, präsentierte pCon.facts. Die mobile Produktauskunft wird zur ORGATEC offiziell in den Markt eingeführt, doch schon jetzt hatten Hersteller die Gelegenheit, das neue Instrument für ihre Vertriebsorganisationen unter die Lupe zu nehmen.

Im Anschluss daran sprach Herr Kämpfe von der Sedus Stoll AG aus dem Leben eines Vertriebsmitarbeiters. Diese setzen künftig hoffentlich alle auf pCon.facts und tragen damit detailliertes Wissen rund ums Produkt in der Hosentasche ;o). Und weil Probieren bekanntlich über Studieren geht, konnten die Besucher selbst Hand anlegen und die App testen. Besonderes Highlight: die Konfiguration und Präsentation in Augmented Reality.

Termin verpasst? Dann besuchen Sie uns auf der ORGATEC oder erkunden Sie die App gleich selbst auf Ihrem iPhone.

Besuchen Sie uns auf der ORGATEC!

Vielen Dank an die wegscheider office solution für die Organisation der Veranstaltung!

Dieser Beitrag wurde unter Events, Vertrieb abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>