pCon.planner 7.7: Mehr Spielraum bei der Treppenplanung

Für den einen ist es das notwendige Verbindungsstück zwischen zwei Etagen, für den anderen das Herzstück einer Planung: die Treppe. Ob freischwingend oder nicht, keil- oder blockförmig – im Idealfall passt die Stiege auch ästhetisch zum Rest des Interior Designs.
pCon.planner 7.7:  Mehr Spielraum bei der Treppenplanung Treppen pCon.planner 7.7 Neue Funktionen
Unser Schüler Eric hat das neue Treppentool bereits getestet und bei dieser Gelegenheit auch gleich dieses Bild für den Post erstellt.

Mit der jüngsten Version des pCon-Raumplaners stehen dem Anwender nun mehr Möglichkeiten beim Planen von Treppen zur Verfügung als bisher. Einen kleinen Auszug aus den Möglichkeiten der neuen Stufenprofile sowie der Treppenunterbauten haben wir für Sie im folgenden Video zusammengefasst.

Wie’s genau funktioniert und was der Neue sonst noch zu berichten weiß, erfahren Sie im pCon.planner Hilfe Center – schauen Sie rein!

Und auch das möchte gesagt sein: Der pCon.planner lädt zum Ausprobieren ein, eine ordentliche Treppenberatung gibt’s beim Fachmann! ;)

Download pCon.planner 7.7

Dieser Beitrag wurde unter Raumplanung abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>