pCon.planner 7.7: Neue Gestaltungsmöglichkeiten für Fenster und Türen

Haben Sie schon die neuen Features im pCon.planner 7.7 entdeckt? Unser Schülerpraktikant Eric hat sich den pCon.planner und dabei ganz speziell die Neuerungen für Fenster und Türen angeschaut. Was er herausgefunden hat, lesen Sie in diesem Blogpost:

Die 3D-Raumplanungssoftware pCon.planner eignet sich gut zur Visualisierung und Präsentation der Einrichtung verschiedener Räume und Gebäude. Ganz neu auf dem Markt ist Version 7.7 und mit ihr viele neue Optionen, um Innenräumen besser und realer zu gestalten. In diesem Blogpost stellen wir Ihnen die neuen Gestaltungsmöglichkeiten für Fenster und Türen vor.

1. Gestaltung der Fenster:
Die Gestaltungsmöglichkeiten für Fenster wurden mit der neuen Version erweitert. Es gibt zusätzliche Optionen für Oberlichter, mit denen Sie die Form festlegen (wählen Sie zwischen abgerundeten oder eckig) und zudem die Richtungsöffnung festlegen. Außerdem können Sie eine Fensterlaibung für Dachfenster hinzufügen oder die Fensterbänke richtungsgenau einstellen. Wie gewohnt können Sie Fensterbänke mit dem Material ausstatten, das Ihnen am besten gefällt bzw. zusagt.
Neue Gestaltungsoptionen für Fenster

2. Gestaltung der Türen:
Mit dem pCon.planner gestaltet man nicht nur die Innenarchitektur von neuen Räumen und Gebäuden, sondern auch die Inneneinrichtung von Bestands- und Altgebäuden. In der neuen Version können Sie bei Türen die Türgriffe nach oben oder unten verschieben. Dies ist zum Beispiel beim Einrichten von Altbauten gut zu verwenden, da bei diesen häufig Tür- und Türgriffhöhe variieren. Zudem können Sie, wie bei den älteren Versionen, die Türgriffe nach Bedarf verändern.
Neue Gestaltungsoptionen für Türen
Die neuen Optionen für Fenster und Türen finden Sie im Eigenschafteneditor des pCon.planners.

Sie möchten die neuen Funktionen gleich selbst ausprobieren?

Download pCon.planner 7.7
*Der Button führt Sie zum Download des kostenfreien pCon.planners. Sie nutzen den pCon.planner PRO oder ME? Dann bitten wir Sie, mit dem Download zu warten, bis Sie beim Start des pCon.planners zur Aktualisierung eingeladen werden.

Dieser Beitrag wurde unter Raumplanung abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>