Die Mittelzone – kreatives Zentrum offener Arbeitslandschaften

Der Arbeitsplatz von vor 30 Jahren würde sich heute nicht mehr wiedererkennen. Reihen von Kabinen wurden durch offene Räume und große Schreibtische mit Laptops und Tablets ersetzt. Und wie Sie sicher wissen, ist diese neue Identität nicht nur physisch – sie bedeutet auch eine völlig neue Funktionalität. Am Ende fördert ein stationärer Schreibtisch nicht die Kreativität, die wir benötigen, noch unterstützt er die Mobilität, die von uns verlangt wird.

Was bedeutet das also für die Arbeitsplatz-Designer und Möbelhändler, die Kunden mit der perfekten Lösung erreichen wollen? Was macht ein Büro aus, das Kreativität fördert und gleichzeitig die Produktivität gewährleistet? Wie wäre es mit einem Ort, an dem Teamwork im Vordergrund steht? Brainstorming-Zentren, die technisch dafür ausgestattet sind, es mit jeder Aufgabe aufzunehmen, die sich ihnen stellt. Genau richtig gehört – wir reden über die sogenannte Mittelzone!

Die Mittelzone – kreatives Zentrum offener Arbeitslandschaften pCon Mittelzone Kreativzentrum
Bildquelle: Ceka.de.

Auch als “collaboration zones” bekannt, sollen die Mittelzonen einen Raum schaffen, der sich an die aktuellen Bedürfnisse seiner Nutzer anpasst. Ob eine kurze kreative Pause ansteht, eine kurze Unterhaltung oder eine intensive Brainstorming-Sitzung – Mittelzonen bieten die Möbel und Technologien, um diese Bedürfnisse zu erfüllen. Und da immer mehr Unternehmen solche Räume nutzen, ist es wichtig, einen Weg zu finden, diese auch in die Büropläne zu integrieren.

Einmal planen, mehrfach profitieren.

Wenn es sich um einen Kunden handelt, der seine Arbeitsplätze modernisieren will, stehen die Chancen gut, dass Sie mit einem bereits vorhandenen Raum arbeiten werden. Es ist Ihre Aufgabe, diese Räume zu nehmen und Perspektiven zu schaffen. Der beste Weg dafür? Arbeiten Sie direkt mit dem Grundriss, um das effizienteste Design für Ihre Mittelzone zu gewährleisten.

Mit der pCon.box können Sie den Grundriss Ihres Kunden in Sekunden laden und an die Arbeit gehen. Sie können im Plan selbst arbeiten und so schnell und einfach verschiedene Möbeldesigns ausprobieren, bis Sie die beste Passform für die Bedürfnisse Ihres Kunden gefunden haben. Mit der Hilfe von OFML-Daten ist die Konfiguration dieser 3D-Modelle kinderleicht ;)

Als Bild direkt in die pCon.box geladen, kann der Grundriss dafür verwendet werden, um die perfekte Mittelzone für diesen Raum zu finden..

Der Erfolg von Mittelzonen ist kein Geheimnis der Hersteller! Das bedeutet, dass Sie viele 3D CAD Modelle finden, um Ihren kollaborativen Raum zu füllen. Sind sie bereit, die perfekte Mittelzone für Ihren Kunden zu schaffen? Dann los, laden Sie die pCon.box jetzt herunter und fangen Sie an!

pCon.box im App Store ladenpCon.box bei Google PlaypCon.box für Windows

Dieser Beitrag wurde unter Raumplanung abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.