Immer im Bild: Sprechende Kameras im pCon.planner

Wir haben bereits über die Bedeutung von Kameras im pCon.planner berichtet. Warum sollte man schließlich Aufwand in eine Planung stecken, wenn man es dann nicht schafft, den perfekten Blick auf diese einzufangen?  Ob man nun vordefinierte Perspektiven nutzt oder einen eigenen, benutzerdefinierten Blickwinkel sucht, im pCon.planner können ziemlich einfach Kameras in der Planung gesetzt werden. Warum sollen wir uns also mit diesem Feature allein schon zufrieden geben? In der neuen Version des pCon.planners wurde diese bequeme Funktion weiter verbessert!

Wenn Sie eine große Planung haben, stehen die Chancen gut, dass Sie eine ganze Menge Kameras gesetzt haben. Und auch wenn jede individuell bezeichnet werden kann, kann man bei einer großen Anzahl leicht den Überblick verlieren. Der pCon.planner 7.4 bietet hierfür eine praktikable Lösung – Visualisierung!

Immer im Bild: Sprechende Kameras im pCon.planner Raumplanung Präsentation pCon.planner

Sprechende Kameras ermöglichen es Ihnen effektiv und effizient die richtige Kamera zu finden. Mithilfe von thumbnail Vorschaubildern, können Sie exakt die Perspektive auswählen, nach der Sie suchen, wenn Sie sie suchen. Um endlich die passende Perspektive zu finden, müssen Sie sich nun also nicht mehr länger durch eine endlose Liste von Kameras wühlen – Sie wählen einfach anhand des Vorschaubildes aus.

Sind Sie bereit, damit zu beginnen, Kameras in Ihre Planung einzufügen? Alles, was Sie dazu brauchen, finden Sie im Register Ansicht in der Gruppe Kamera!

Sie wollen mehr über pCon erfahren?  Abonnieren Sie den Blog und verpassen Sie keine Neuigkeiten mehr.

Dieser Beitrag wurde unter Präsentieren, Raumplanung abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.