pCon meets ORGATEC – eine Nachlese zum nachlesen

Die ORGATEC ist vorüber, und während sich in den Hallen der Kölnmesse längst andere Ausstellungen eingefunden haben, hallen die Ereignisse der internationalen Leitmesse für Büro und Objekt noch nach – und das in äußerst positiver Grundstimmung.

Wie immer gab es viel zu entdecken, und das meint nicht allein die unzähligen Gelegenheiten, sich auf eines der neuen Produkte renommierter Hersteller zu setzen. Wie kaum eine andere Messe werden auf der ORGATEC ganzheitliche Lösungen rund um den Arbeits- und Lebensraum Büro präsentiert. Und somit sind diese unzähligen Sitzgelegenheiten nur viele Anfänge von Lösungen: mal umwerfend schön, mal überaus smart, mal ganz schön umwerfend smart. Schnell wird klar: ein Büro ist eben doch mehr als das Vorhandensein eines Stuhles – Einrichtung, Boden, Licht, Akustik sowie Kommunikations- und Medientechnik machen das große Ganze.
ORGATEC 2016 - Das Veranstaltungs-Highlight der Büro- und Objektmöbelbranche
©koelnmesse. Weitere Impressionen gibts’ hier.

Wir als Softwarelieferant dieser Branche waren natürlich auch zugegen und konnten uns über regen Zulauf von Kunden und (Noch-)Nichtkunden gleichermaßen freuen. Für alle, die leider nicht vorbeischauen konnten, gibt es nun die Highlights unseres Standes in geraffter Form zum Lesen.

Die pCon.box.

Mit der ersten pCon App überhaupt treffen wir vor allem den Nerv derjenigen, die tagtäglich am Point of Sale agieren. Mit den OFML-Daten auf dem Smartphone oder Tablet ist dem Vertrieb ein Instrument in die Hand gegeben, mit welchem er interaktiv und somit emotionaler vom Produkt zur Lösung berät. Interesse geweckt? Dann lesen Sie Uses Cases zur pCon.box!

Akustik ist Kompetenz.

Akustik ist ein Thema, welches in den vergangenen Jahren mehr und mehr an Bedeutung gewonnen hat und auf welches Büro- und Objekteinrichter gleichermaßen Antworten finden müssen. Denn wo die Akustik versagt, krankt ganz bestimmt auch das Arbeiten und Zusammenarbeiten von Personen. Mit Herrn Dr. Nocke (Schall&Raum) hatten wir einen Profi seines Faches direkt auf dem Stand. Was er u.a. präsentierte? Das erfahren Sie demnächst hier. :)

VR-Brillen.

Ganz anders in der Art und Weise, aber ähnlich berauschend wie die rosarote Brille, wird man durch VR-Brillen in eine vollkommen andere Welt entführt. Dabei ist VR nicht gleich VR! Die Möglichkeiten sind unbegrenzt und wer nach Inspiration zur Präsentation seiner Produkte oder Einrichtungsideen sucht, der wird an dieser Stelle schon recht bald mehr zu diesem Thema lesen können. Eines vorweg: mit solch einer Brille auf dem Kopf gelang es kaum einem Besucher unseres Standes, inaktiv zu bleiben.

Wir freuen uns über die durchweg positive Resonanz und bedanken uns für die zahlreichen Besuche und aufschlussreichen Gespräche! Für alle, die mehr erfahren möchten, verbleiben wir wie gehabt: Schreiben Sie an marketing@easterngraphics.com oder aber bleiben Sie unserem pCon Blog treu – hier wird es zu den einzelnen Themen demnächst mehr geben.

Dieser Beitrag wurde unter Events abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.