Planen Sie Ihren Umzug mit dem pCon.planner

Planen Sie Ihren Umzug mit dem pCon.planner Umzug pCon.planner Bemaßung
Bildquelle: capstoneinsgroup.com

Die meisten Menschen zählen Schäfchen, wenn sie schlafen wollen. Aber Sie denken den ganzen Tag nur über Kartons nach. „Habe ich auch all mein Geschirr als zerbrechlich gekennzeichnet?“ „Wie bekomme ich nur all die Kartons bis Freitag verpackt? „Passen all die Kisten in den Transporter, den ich gemietet habe?“

So etwas haben wir alle schonmal durchgemacht. Ich kann mir kaum vorstellen, dass jemand Umzüge wirklich genießt. Die Wahrheit ist, egal wie gut man vorbereitet ist, es ist immer Stress. Und es ist nicht so einfach, wie die Umzugsfirmen uns immer weismachen wollen… Seien wir mal ehrlich: Nach all dem Heben und Schleppen drückt einen nichts mehr runter, als wenn der Lieblingssessel nicht mehr ins neue Heim passt.

Zum Glück ist der pCon.planner da, um zu helfen!

Ist da für alles Platz?
Wenn Sie Ihr Traumhaus gefunden haben, dauert es nicht lange, bis Sie sich ausmalen, was Sie mit diesem Ort tun können, wenn er endlich ganz Ihnen gehört: wie Sie ihn einrichten, dekorieren und welche Farben Sie wählen. Aber das Schlimmste, was Sie an diesem Punkt tun können, ist alles nach Augenmaß ausrichten! Erfahrungsgemäß wird nämlich alles etwas anders, als man sich auf den ersten Blick gedacht hat.Planen Sie Ihren Umzug mit dem pCon.planner Umzug pCon.planner Bemaßung

Und hier ist die perfekte Gelegenheit für eine clevere Software. Mit Hilfe eines Raumplaners können Sie einen Grundriss zeichnen und die exakten Maße Ihres zukünftigen Zuhause planen. Das schließt auch die Raumelemente wie Fenster und Türen mit ein. Sie können sie nicht nur platzieren, sondern auch die Richtung festlegen, in die sie sich öffnen sollen. Vielleicht stellen Sie sich gerade Oma’s Kommode neben dem offenen Fenster vor, der perfekte Platz, um im Sonnenlicht alle Details dieses Erbstücks sehen zu können. Versuchen Sie es zuerst einmal im pCon.planner! Hier können Sie testen, ob genug Platz ist, damit das Fenster überhaupt noch ganz zu öffnen ist. Mit dem Maßband-Tool haben Sie einen nützlichen Begleiter für solch ein Unterfangen. Messen Sie einfach und flexibel Distanzen zwischen zwei beliebigen Objekten in Ihrer Planung.

Die perfekte Anordnung

Sobald Sie die Raummaße geklärt haben und alle Möbelstücke in den Raum passen ist es nun Zeit zu entscheiden, wo alles genau platziert werden soll. Haben wir das nicht alle schonmal gemacht: Den 100kg Massivholz-Schreibtisch in die andere Ecke des Raumes geschoben, weil alles nicht so geklappt hat, wie man wollte? Ein kleiner Tipp: Als 3D-Modell wiegt er nicht ganz so viel und lässt sich einfacher bewegen! ;-)

Planen Sie Ihren Umzug mit dem pCon.planner Umzug pCon.planner Bemaßung Planen Sie Ihren Umzug mit dem pCon.planner Umzug pCon.planner Bemaßung

Mit dem pCon.catalog und dem 3D Warehouse finden Sie Millionen von 3D CAD Modellen, die Sie in Ihre Planung einfügen und nach Ihren Bedürfnissen skalieren können. Einmal hingestellt, sind die Objektinteraktoren prima dafür geeignet, das Objekt innerhalb der Planung zu bewegen und anzupassen. Haben Sie schonmal probiert, Objekte zu gruppieren – beispielsweise wenn Sie Couch und Tisch zusammen angeordnet haben?

Möbel anordnen hat noch nie so viel Spaß gemacht!

Der letzte Schliff

Wenn alles seinen Platz gefunden hat, ist nur noch ein letztes Planungsschritt übrig. Wir sprechen über das letzte Feintuning; Lackfarben, Teppiche und Bodenbeläge, Dekorationen,… Und genau wie bei den ersten beiden Schritten geht das mit dem pCon.planner einfach und schnell. Im Materialkatalog finden Sie alles, angefangen von Farben über Fliesen und verschiedene Stoffe. Auf diese Weise finden Sie schnell die perfekte Kombination, die Ihren Stil widerspiegelt – und das alles noch bevor Sie auch nur einen Fuß in ein Einrichtungsgeschäft gesetzt haben!

Und ehe sie sich versehen sind alle Kartons ausgepackt, der Stress ist vorbei und Sie sitzen in Ihrem perfekt arrangierten Wohnzimmer. Eins noch: Wenn Sie das nächste mal darüber nachdenken, Ihren Raum umzustellen oder neue Möbel kaufen, vergessen Sie nicht, es erst einmal im pCon.planner auszuprobieren. Sie werden es nicht bereuen!

Haben Sie vielleicht schon einmal so ein Szenario für einen Umzug durchgespielt? Dann zeigen Sie uns und der Community doch gerne, wie das ausgesehen hat. Wir freuen uns, den pCon.planner im Einsatz zu sehen!

Dieser Beitrag wurde unter 3D-Modelle, Raumplanung abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten auf Planen Sie Ihren Umzug mit dem pCon.planner

  1. 30. Juni 2016 um 10:13 Julia Moser sagt:

    “Auf diese Weise finden Sie schnell die perfekte Kombination, die Ihren Stil widerspiegelt – und das alles noch bevor Sie auch nur einen Fuß in ein Einrichtungsgeschäft gesetzt haben!”

    Es ist ja schön, dass die Einrichtungsgeschäfte laut Ihrem Text nicht mehr benötigt werden, doch dann gibt es auch bald keine Abnehmer der bezahlpfllichtigen Pcon Planner Pro version…

    Schönen Gruß
    Innenarchitektin aus einem Einrichtungsgeschäft!

    • 30. Juni 2016 um 14:24 Anna sagt:

      Sehr geehrte Frau Moser,

      vielen Dank für Ihr Feedback. Es tut uns außerordentlich leid, dass der Text Ihnen den Eindruck vermittelt hat, Einrichtungsgeschäfte würden nicht mehr gebraucht. Das war natürlich ganz und gar nicht die Absicht dieses Blogposts.

      In dem von Ihnen angesprochenen Abschnitt wollten wir aufzeigen, dass Nutzer des pCon.planner mit Hilfe des Materialkatalogs verschiedene Farben und Materialien digital austesten und so die eigenen Präferenzen eingrenzen können – als Orientierung vor dem Besuch eines Einrichtungsgeschäfts. Das ersetzt natürlich weder den Besuch in einem Fachgeschäft noch die Beratung durch ausgebildetes Fachpersonal. Und das soll es auch nicht.

      Wir hoffen, dass Sie uns und dem Blog weiterhin treu bleiben.

      Viele Grüße
      Ihr pCon-Team

  2. 24. November 2017 um 00:04 Banyo Aynası sagt:

    Danke für die Mühe, die Sie gemacht haben, um das alles zusammenzutragen.

    MfG Banyo

  3. 8. Februar 2018 um 15:47 Andreas sagt:

    Hallo zusammen,herzlichen Dank für diesen spannenden und informativen Beitrag zum Thema Umzug. Ich habe auch gerade eine Wohnungsräumung hinter mir und kann sagen, dass es dabei einiges zu planen und entscheiden gibt. Ich bin froh, dass es für mich nun vorbei ist und ich mit http://www.friendlymovers.de/ einen sehr kompetenten Partner an meiner Seite hatte!

    Grüße
    Andi

  4. 9. Mai 2018 um 15:04 S. Flink sagt:

    Da wir als Berliner Umzugsfirma langjährige Erfahrung haben, wissen wir dass es bei einem anstehenden Umzug oder einer Wohnungsauflösung viel zu planen oder zu organisieren Manchmal ist es sinnvoll sich dann auch an Profis zu wenden und Vergleichsangebote einzuholen um dann auch das Preis- Leistungsangebot vergleichen zu können.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>