Eine Begegnung auf dem Campus

Handshake
Bildquelle: http://theguardian.com

Die beste Möglichkeit für ein Unternehmen zu gedeihen, ist die Entwicklung und Aufrechterhaltung starker Beziehungen. Diese Beziehungen ermöglichen es, strategische Partnerschaften zu bilden, von denen beide Seiten in der Gegenwart und Zukunft profitieren. Eine der ältesten und wertvollsten Verbindungen für EasternGraphics ist sozusagen direkt vor der Haustür der Zentrale in Ilmenau.

Die Partnerschaft zwischen der Technischen Universität Ilmenau und EasternGraphics besteht bereits, seit das Unternehmen vor über 20 Jahren gegründet wurde. Seitdem haben die Uni und die Firma Hand in Hand an verschiedenen Forschungs- und Entwicklungsprojekten gearbeitet. Außerdem bietet EasternGraphics Studenten die Chance, ihre Bildung in vollem Umfang auszuschöpfen. Es gibt eine Vielzahl an Möglichkeiten wie z. B. Praktika in verschiedenen Abteilungen, reichend von der Entwicklung bis zum Marketing. Dabei bekommen die Praktikanten eine Reihe von Aufgaben und Projekten, von denen nicht nur sie profitieren, sondern die auch vom Unternehmen in verschiedenen Bereichen implementiert und genutzt werden. Ein aktuelles Beispiel ist das pCon.planner Imagevideo, das von zwei sehr hart arbeitenden Praktikanten erstellt wurde und sich nun auf der Startseite der Website wiederfindet. Nur so viel dazu, wie wichtig die Aufgaben sein können und welchen Einfluss ein Praktikant auf das Unternehmen haben kann.

EasternGraphics bietet auch jungen Absolventen einen Arbeitsplatz, um ihre Karriere im Berufsleben zu starten. In der Tat sind ein nicht geringer Anteil der Mitarbeiter Absolventen der TU Ilmenau, darunter auch die Gründer selbst. Die Universität war und ist eine sprudelnde Quelle von jungen, innovativen Menschen, die dem Unternehmen geholfen haben das zu werden, was es heute ist. EasternGraphics wird immer bereit sein, einem seiner engsten und ältesten Partner zu helfen und wir sind glücklich, dass die Technische Universität Ilmenau die Zusammenarbeit immer gern erwidert hat.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, Ausbildung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.