Der pCon.planner 7.3 hat es in sich

Der pCon.planner 7.3 hat es in sich
Sie haben alle geduldig auf die neueste Version vom pCon.planner gewartet. Wir können Ihnen heute endlich mitteilen, dass sich das Warten auf jeden Fall gelohnt hat! Mit vielen neuen Features wird Ihr pCon-Erlebnis besser sein als je zuvor. Wir haben Ihre Möglichkeiten erweitert und effizienter gestaltet und die Bedienung vereinfacht.

Klar, einige der neuen Features haben wir Ihnen in den letzten Wochen schon vorgestellt, aber ab heute gibt es keine Geheimnisse mehr! Lassen Sie uns einen kurzen, zusammenfassenden Blick auf das werfen, was Sie im pCon.planner 7.3 alles entdecken werden.

Vereinfachte Konstruktion

Der pCon.planner 7.3 hat es in sich Es gibt unendlich viele Details zu berücksichtigen, wenn es um die Konstruktion des perfekten Grundrisses geht. Deshalb arbeiten wir kontinuierlich daran, den Zeichnungsprozess so einfach wie möglich zu machen. Mit dem neuen pCon.planner haben Sie beim Zeichnen und Anpassen von Wänden wieder einige Punkte weniger, um die Sie sich sorgen müssen. Sie müssen die Wandstärke anpassen, aber wollen nicht ausversehen alle Maße des Raumes ändern? Mit dem neuen Wandinteraktor stellen Sie sicher, dass die Grundrissmaße erhalten bleiben, wenn Sie die Wandstärke anpassen. Außerdem können Sie jetzt auf Ihre zuletzt verwendeten und weitere vordefinierte Wandstärken direkt an der Maus zugreifen.

Die Zeichenelemente wurden ebenfalls verbessert. Manchmal ist es hilfreich, wenn Linien sich automatisch verbinden, aber was passiert, wenn zwei Linien als separate Elemente erhalten bleiben sollen? Sie können jetzt mit nur einem Klick das automatische Verbinden deaktivieren, sodass zwei Linien zwar verbunden erscheinen, aber separat bearbeitet werden können.

Präsentation ist Trumpf

Der pCon.planner 7.3 hat es in sich

Das Planen ist nur ein Teil des Puzzles; wie Sie Ihre Entwürfe präsentieren macht die andere Hälfte aus. In der neuen Version stehen noch mehr Optionen zur Verfügung die Ihnen dabei helfen, Ihre Planung möglichst elegant zu präsentieren. Der neue Rendermodus Farbig vereinfacht die Darstellung, indem er Texturen und nicht benötigte Details durch einen Farbmittelwert ersetzt. Wenn Sie andererseits eine Hyper-realistische Darstellung anstreben, hilft Ihnen die neue globale Umgebungsbeleuchtung. Diese ersetzt die bisherige Standardbeleuchtung und leuchtet nun Ihre Szene gleichmäßig aus. Sie ist außerdem super einfach über einen kleinen Schieberegler zu steuern.

Um das Thema abzurunden, möchten wir Ihnen die Neuerungen im Bereich Rendering natürlich nicht vorenthalten. Im pCon.planner 7.3 werden alle Renderer nun unter der Registerkarte Präsentation zusammengefasst. Je nach Bedarf können Sie OSPRay oder YafaRay wählen. Natürlich können Sie auch Renderprofile speichern und nach Ihren Bedürfnissen anpassen. Wem das noch nicht reicht, der kann nun Panoramen in den Hintergrund setzen und die Beleuchtung mit HDRI Bildern noch realistischer gestalten.

Wie gemalt

Der pCon.planner 7.3 hat es in sich Sie haben mit Leichtigkeit gezeichnet und das perfekte Rendering eingestellt, jetzt müssen Sie nur noch drucken. Sie sind besorgt über die Druckqualität und Skalierung? Brauchen Sie nicht! Der pCon.planner 7.3 bringt ein verbessertes Druckverfahren mit, die Kombination von Bild und Vektordruck, die die höchste Druckqualität liefert und dabei keinen Platz für eine verpixelte Darstellung mehr lässt, wenn Sie Ihren Plan skalieren.

Während die oben aufgeführten Features einige der größten Neuerungen sind, über die Sie sich bei der Arbeit mit dem pCon.planner freuen können, haben wir die Liste noch nicht komplett ausgeschöpft. Sie finden außerdem verbesserte Texturfunktionen, die es ermöglichen, Texturen und Normal Maps unabhängig voneinander zu bearbeiten. Und Sie arbeiten ab jetzt mit verbesserten Vektorgrafiken sowie dem Support für Sketch-Up 2016.

Nun bleibt es Ihnen überlassen, den pCon.planner zu entdecken. Laden Sie die neue Version gleich runter und starten Sie mit dem Planen!

Für weitere Informationen zum Release können Sie ein Dokument mit allen neuen Features anschauen oder das Hilfe-Center besuchen.
Der pCon.planner 7.3 hat es in sich

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, Ankündigungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten auf Der pCon.planner 7.3 hat es in sich

  1. 4. Mai 2016 um 16:09 Ralf Fischer sagt:

    Das hört sich klasse und spannend an…aber wann kann ich mit dem update für die PRO_Version rechnen?

    Gruß
    Ralf

    • 12. Mai 2016 um 13:51 Anna sagt:

      Hallo Ralf,
      wir planen, das Update nächste Woche freizuschalten. :)

      Viele Grüße
      Anna

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>