pCon.planner, Büroflächennormen und das ZDF

Nahezu jedes Unternehmen braucht Büros. So auch der Fernsehsender ZDF. Vor allem für die Umzugs- und Flächenplanung der Büroarbeitsplätze kommt beim Zweiten Deutschen Fernsehen der pCon.planner PRO zum Einsatz. Denn mit ihm ist es möglich, schon vor dem aufwändigen Umzug von Schreibtischen und Schränken einen Eindruck davon zu bekommen, ob die flächenmäßigen Anforderungen an Büroarbeitsflächen erfüllt sind.

Welche Flächenarten es gibt und wie Ihnen unsere Raumplanungssoftware bei der Planung helfen kann, erklären wir in diesem Post.Büro im ZDF-Gebäude
Auch Büros von Fernsehmoderation müssen mal geplant werden und Anforderungen an Büroarbeitsflächen erfüllen. Hier das Büro von „heute-journal“-Moderator Claus Kleber.

Hintergrund: Flächenplanung im Büro

Raumplanung ist nicht nur eine Frage der eigenen Präferenzen. Neben Empfehlungen und Tipps für die Gestaltung von Büroarbeitsplätzen, gibt es in Deutschland handfeste Vorschriften, die das Wohlbefinden am Arbeitsplatz sicherstellen sollen.

In diesem Zusammenhang sind Ihnen eventuell schon einmal die Begriffe Bewegungsfläche, Verkehrsweg oder Stellfläche zu Ohren gekommen. Einige dieser Flächen sind in den Eigenschaften der CAD-Daten der EasternGraphics-Standardbibliothek (im pCon.planner PRO) verfügbar. Dank dieser haben Sie, neben dem Platz für die Möbelstücke auch den erforderlichen Raum für deren Benutzung im Blick.

Von Arbeitsfläche bis Verkehrsweg

In mehreren EG-Rahmenrichtlinien und darauf aufbauenden Regelwerken werden die Anforderungen an Büroflächen in Deutschland definiert. Ziele all dieser Regelwerke sind die Sicherheit und der Gesundheitsschutzes der Beschäftigen (siehe ArbStättV §1, Abs.1).

Konkrete Vorgaben für Flächen- und Wege finden sich z.B.in der DIN 4543-1. Diese Norm stellt für Berufsgenossenschaft und Aufsichtsbehörden die erste Genehmigungsgrundlage dar. Bei der Überprüfung von Arbeitsplätzen orientieren sie sich also an den dort festgehaltenen Vorgaben.

Arbeitsfläche

Ist die Fläche der Platten von z.B. Arbeitstischen oder Tischkombinationen. Die Mindestgröße „normaler“ Arbeitsplätze muss laut DIN 4543-1 1,28qm, die Mindesttiefe 0,8m betragen.
Arbeitsfläche von Büroarbeitsplätzen
Die Arbeitsfläche entspricht hier der Arbeitsplatte des Schreibtischs.

Benutzerflächen

Die Benutzerfläche ist im Bürowesen der Teil der Bodenfläche, der bei der funktions- und sachgerechten Ausübung der jeweiligen Tätigkeit für den Benutzer mindestens erforderlich ist.

An persönlich zugewiesenen Arbeitsplätzen muss die Benutzerfläche 1m tief sein. Sitzt man also z.B. mit dem Rücken zu Wand, muss die Wand mindestens einen Meter von der Tischkante entfernt sein.

Freie Bewegungsflächen

Laut Arbeitsstättenverordnung (ArbStättV §24) ist die freie Bewegungsfläche im Büro die zusammenhängende freie unverstellte Bodenfläche, die im Bereich des Arbeitsplatzes mindestens erforderlich ist, um eine ungehinderte Bewegung zu ermöglichen.

Gemäß DIN 4543-1 stehen jedem Arbeiter im Büro 1,5qm zu. Die Mindestbreite und –tiefe des Arbeitsplatzes an jeder Stelle muss 1m betragen. Die freie Bewegungsfläche am Arbeitsplatz darf dabei von einigen Flächen überlagert werden.
In der ASR A1.2 werden gar beide Flächen unter dem Begriff „Bewegungsflächen“ zusammengefasst.
Benutzerfläche & freie Bewegungsfläche
Benutzerfläche und freie Bewegungsfläche können identisch sein. Die Benutzerfläche lässt sich in OFML-Daten hinterlegen und sicht- bzw. unsichtbar geschaltet werden.

Möbelstellflächen

Stellfläche im Bürowesen ist der Teil der Bodenfläche, der für die Unterbringung von Arbeitsmitteln und Ausstattungsgegenständen benötigt wird, unabhängig davon, ob diese den Boden berühren oder nicht” (DIN 4543-1). Bei einem Schreibtisch entspricht die Stellfläche also der Arbeitsplatte.
Möbelstellfläche
Die Stellfläche eines Schreibtischs – hier durch ein farbiges Rechteck gekennzeichnet – entspricht in der Regel der Arbeitsfläche

Möbelfunktionsflächen

Die Möbelfunktionsfläche ist der Teil der Bodenfläche, der bei der Bewegung von z.B. Schranktüren, Auszügen und Schubladen überdeckt wird. Die Funktionsflächen dürfen sich z.B. mit der freien Bewegungsfläche des eigenen Arbeitsplatzes oder Funktionsflächen anderer Möbel am eigenen Arbeitsplatz überlagern.
Funktionsflächen und Benutzerflächen im Büro
Funktionsfläche, Benutzerfläche und zulässige Überlagerungen. Die Flächen lassen sich im pCon.planner PRO per Mausklick an- und ausschalten.

Verkehrswegeflächen im Raum

Die „Verkehrswegefläche im Bürowesen ist die Fläche für Verkehrswege im Raum, die für den innerbetrieblichen Personenverkehr und Materialtransport benötigt werden.“ Da alle Verkehrswege, die von mehreren Personen genutzt werden auch als Fluchtweg geeignet sein müssen, sind Mindestbreiten für diese in der ASR A1.8 bzw. der ASR A2.3 festgelegt.

Bei bis zu 5 Personen beträgt die Mindestbreite 0,875m, bei bis zu 20 Personen 1m und bei bis zu 200 Personen 1,2m. Weitere Maße finden Sie hier. In Ausnahmefällen dürfen die Verkehrswegeflächen schmaler sein, jedoch nie schmaler als 0,8m.

Verbindungsgänge zum persönlich genutzten Arbeitsplatz, die nur von einer Person genutzt werden, dürfen 0,6m breit sein. Vor Fenstern und Heizungen, sogenannten Wartungsgängen, müssen 0,5m Platz gelassen werden.Verkehrswege und Flächen
Verkehrswege und Flächen in einem Zwei-Personen-Büro.

Übrigens: Bewegungsflächen, Benutzerflächen vor Schränken, Verkehrswege und Fluchtwege sowie Wartungsgänge lassen sich auch mit dem Online-Planner auf www.buero-forum.de oder unserer Webseite planen.

Mehr Informationen und professionelle Hilfe

Wie bei allen Regeln, gibt es auch hier Ausnahmen und Sonderfälle. Ein geschulter Fachplaner kann Ihnen alle Fragen beantworten und ist Ihnen auch bei der Planung Ihrer Büroräume behilflich. Mehr Informationen gibt es hier:

http://www.buero-forum.de/de/planen/flaechenplanung/

http://www.baua.de/de/Themen-von-A-Z/Arbeitsstaetten/Arbeitsstaettenrecht.html

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, Do you know?, Raumplanung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.