Verkaufsflächenplanung und Ladenbaumeeting

Regelmäßige Leser des Blogs wissen vielleicht, dass der pCon.planner im professionellen Bereich vor allem zur Planung und Visualisierung von Büroräumen eingesetzt wird. Aber auch in anderen Branchen erfreut sich der Raumplaner zunehmender Beliebtheit. So wird er etwa zur Planung von Wohnräumen, Krankenhauszimmern und – wie es die Überschrift vermuten lässt – auch zur Planung von Verkaufsflächen eingesetzt.
Das 5. Ladenbaumeeting fand bei EasternGraphics in Ilmenau statt.
Ein wichtiger Treffpunkt der Branche ist das Ladenbaumeeting. Am 15. April war EasternGraphics Gastgeber der Veranstaltung. Das regelmäßig stattfindende Branchentreffen dient vor allem dem Informations- und Innovationsaustausch und der Festigung des Netzwerk aus Ladenbauern, Architekten und Herstellern. Wir haben uns sehr über die rege Teilnahme gefreut.

Zum Hintergrund: Seit letztem Jahr ist die Planungs-und Visualisierungslösung für den Ladenbau visual-STORE verfügbar. Die Software baut im Kern auf den pCon.planner PRO auf und bietet neben den standardmäßig verfügbaren Funktionen des Raumplaners branchenspezifische Operationen. Zusätzlich können Ladenbauer und Ladenplaner auf spezielle CAD-Daten für den Ladenbau zugreifen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, Events, Präsentieren, Raumplanung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.