Neues pCon.catalog Portal ab jetzt verfügbar

Wer Räume auf hohem Niveau plant und einrichtet, braucht gute 3D-Modelle. Für den effizienten Planungsprozess ist es daher unabdingbar, schnell und unkompliziert hochwertige 3D-Grafiken zu finden. pCon.catalog als zentrale Plattform für 3D-Symbole namhafter Hersteller ist hierfür die ideale Anlaufstelle; für Innenarchitekten und Planer auf der Suche nach CAD-Symbolen mit „Markenqualität“ erweist sich der Online-Dienst als wahre Fundgrube. Damit das Web-Portal seine Rolle als Plattform für 3D-Modelle künftig noch besser erfüllen kann, haben wir pCon.catalog überarbeitet.

Unternehmen und Anwender profitieren beiderseits vom neuen pCon.catalog-Portal. 3D-Modelle befinden sich oft auf Unterseiten einer Herstellerwebseite und werden deshalb häufig weniger gut gefunden. Die neue CAD-Suche berücksichtigt auch diese CAD-Modelle und bereitet sie in Form eines CAD-Katalogs für das pCon.catalog-Portal auf. Wenn ein Einrichtungsplaner beispielsweise einen „Stuhl“ sucht, werden ihm alle mit „Stuhl“ beschriebenen 3D-Modelle der registrierten Herstellerseiten angezeigt. Ähnlich der Bildersuche in einer Suchmaschine kann er sich hier alle Ergebnisse ansehen, Details abrufen und das gewünschte Modell im gewünschten Format herunterladen.

„Besser suchen, schneller finden, effizienter planen“ lautete die Maxime bei der Entwicklung der neuen Version der Online-Plattform. Für den Anwender bedeutet dies, er findet schneller, was er sucht, gelangt mit weniger Klicks und in kürzerer Zeit zum Ziel: dem Download des 3D-Modells. Und wer weniger suchen muss, hat mehr Zeit für das Wesentliche – bei Inneneinrichtern lässt der beschleunigte Suchprozess mehr Raum für Kreativität und Ideen.

Entdecken Sie jetzt das neue pCon.catalog-Portal!

Teilen