Wie wichtig sind Produktbilder in Vertriebsdokumenten?

Erstellen Sie oft Artikellisten oder Angebote? Dann brauchen Sie auch qualitativ hochwertige Produktbilder – und zwar für Sonderartikel sowie für Set-Artikel. Wäre es dann nicht schön, wenn Sie die Kameraposition selbst festlegen könnten?

Wie wichtig sind Produktbilder in Vertriebsdokumenten?

Die Erstellung individueller Produktbilder ist genau das, was das neue Snapshot-Tool im pCon.planner 7 PRO kann. Fehlende Grafiken für Sonder- und Set-Artikel gehören damit der Vergangenheit an. Bei der Bildgenerierung vergehen nur wenige Sekunden und Sie erkennen auch bei mehreren Objekten die Produktdetails.

Wenn Sie Ihre Planungsdaten verändern, erfolgt automatisch eine Anpassung der Artikelbilder in Ihrer Liste. Außerdem können Sie die Bilder in verschiedenen Formaten auf der Festplatte speichern und anderweitig nutzen.

Wie wichtig sind Produktbilder in Vertriebsdokumenten?

Mit Erzeugen der Artikelliste erscheinen die generierten Bilder automatisch. So werten Sie Ihre Vertriebsdokumente grafisch auf und haben noch überzeugendere Verkaufsargumente!

Der pCon.planner 7 wird Ende November veröffentlicht. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Webseite.

Dieser Beitrag wurde unter 3D-Modelle, Allgemeines, Präsentieren, Raumplanung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.