Raumplanung beim WDR

Der Westdeutsche Rundfunk aus Köln setzt bei der Planung und Konfiguration seiner  Büros schon seit geraumer Zeit auf den pCon.planner. Eines der aktuellen Projekte umfasst die Umgestaltung von Redaktionsräumen im Düsseldorfer Funkhaus. Die dortigen Arbeitsplätze wurden nach dem Open-Space-Konzept entworfen und mit Hilfe der Software entsprechend geplant.
Innerhalb der Planungsszene wurde ein virtueller Rundgang angelegt und den Redaktionsmitarbeitern im Rahmen eines Präsentationstermins vorgestellt.
Folgend seht Ihr ein Beispiel-Rendering mit den neuen Arbeitsplätzen.
Raumplanung beim WDR - Ausschnitt Funkhaus Düsseldorf

Dieser Beitrag wurde unter Raumplanung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.